Micaela Schäfer Pornos?

Micaela Schäfer steht für geballte Erotik und Sex pur. Sie erfüllt mit ihrem bloßen Anblick schon so einige Männerfantasien. Doch wo kann man das geile Luder nackt sehen? Was treibt die sexy Nacktschnecke denn privat? Viele interessieren sich für den Hintergrund des Erotikstars und wo sie Neuigkeiten von ihr erfahren.

Wo kann man Micaela Schäfer nackt sehen?

Wer Erotikstar Micaela Schäfer nackt sehen möchte, findet im Netz ganz viele heiße Fotos. Aber die richtig geilen Bilder und Videos sind bei fundorado eingestellt. Regelmäßig neue Videos, Bilder und scharfe Camchats unkompliziert und direkt mit der heißen Schönheit. Zuschauer sehen, wie sie einem Mann alles heraus massiert und können ihre Orgasmusshow live erleben. Bei dieser ist das Ziel zusammen mit der Erotikqueen zu kommen. Eine Schönheit kommt selten alleine? Wem Micaela Schäfer alleine nicht nackt ausreicht, der kann in den Videos zahlreiche andere Videos mit weiteren Erotikstars anschauen. Die Preise bei Fundorado sind fair und transparent und mit dem Schnuppertarif testest du drei Wochen lang die Leistungen komplett gratis!

Die persönliche Vorstellung von Micaela

Hier findest du Antworten auf die vielleicht wichtigsten Fragen bezüglich Frau Schäfer.

Wie ist sie aufgewachsen?

Auch wenn man es der heißen Brünette nicht anhört, aber Micaela Schäfer ist in Leipzig geboren. Am 1. November 1983 hat sie dort das Licht erblickt. Mit ihrer alleinerziehenden Mutter ist sie im Alter von zwei Jahren nach Berlin gezogen und in Hellersdorf aufgewachsen. Ihren brasilianischen Vater kennt das Erotiksternchen nicht. Die nackte Schönheit hat das Gymnasium bis zur zehnten Klasse besucht und anschließend eine Ausbildung zur pharmazeutisch kaufmännischen Angestellten beendet. Ihr Wunsch nach einer Modelkarriere war jedoch bereits seit ihrer Jugend vorhanden.

Wie begann und verlief ihre Modelkarriere?

2003 gewann Micaela Schäfer die Wahl zum “Miss Tempelhof” in Berlin. Anschließend nahm sie an verschiedenen Schönheitswettbewerben teil. Bei der Wahl zu Miss Germany wurde sie wegen Nacktfotos ausgeschlossen. 2006 wurde sie zur “Miss Venus” und 2007 “Miss Maxim”. Sie verfolgte sehr ehrgeizig ihren Jugendtraum von einer Modelkarriere. Bei Germany’s Next Topmodel belegte sie den achten Platz 2006. Sie nutzte weitere Chancen sich im TV bekannt zu machen und ist mittlerweile in der deutschen Erotikszene nicht mehr wegzudenken. 2012 gewann sie den Venus Award in Berlin und wurde von Lesern des Penthouse zum “Penthouse Pet des Jahres 2012” gewählt.

Ihr Versuch in der Musikbranche

Das scharfe Erotikmodel hat sich in der Musikbranche ebenfalls versucht. Mit Loona brachte sie 2009 “Life is just a game” raus. Beim Supertalent sang sie mit Franziska Czurratis “U-Bahn ins Paradies” und als Djane La Mica legte sie selbst Musik auf in Clubs. In unregelmäßigen Abständen bringt Micaela Schäfer neue Lieder raus wie 2019 “Sexy Lady” oder 2018 “Can you english please?”. Jedoch lässt sich durchaus sagen, dass sie ihre wahren Talente gekonnt vor der Kamera in Szene setzt. Aber ihre Musikbegeisterung untermalen das lockere Lebensgefühl und die Offenheit des heißen Stars.

Wie verlief ihre TV-Karriere

Micaela Schäfer war in zahlreichen TV-Shows zu sehen und hatte einige Gastauftritte in Serien. 2013 nahm sie am Promi Frauentausch teil, war bei Big Brother zu Gast und schaute auch den Dschungel nicht. Gastautritte in Filmen und Serien wie Alarm für Cobra 11, Seed 2, Tal der Skorpione, Der Kriminalist oder Skin Creepers erweiterten ihre Fanbase. 2018 nahm sie bei der Sendung “Das Sommerhaus der Stars” teil. 2019 war sie als Überraschungsgast bei “Get the f*ck out of my house” zu sehen. Zudem flimmern immer mal wieder Interviews oder Schlagzeilen von der brünetten Schönheit durch die Medien.

Unser FAQ zu Micaela Schäfer

Hat Mica aktuell einen Freund?

Ja, sie ist glücklich vergeben. Der Mann an ihrer Seite ist Adriano Hess. Die beiden haben sich bei der After-Party der Filmpremiere vom “Tal der Skorpione” kennengelernt. Der Gastronom und die Erotikdarstellerin veröffentlichen hin und wieder auch schöne Bilder zusammen.

Wie alt ist Mica?

Da Micaela Schäfer im November 1983 geboren ist, ist sie auf der Zielgeraden auf die 40. Noch hat sie Zeit bis dahin, aber vermutlich wird sie mit 40 auch noch genauso jung und sexy aussehen wie jetzt.

Wo wohnt sie aktuell?

Erotikstar Micaela Schäfer wohnt in Berlin in einem Luxus-Penthouse. Auf 124 Quadratmetern und mit zwei Balkonen ausgestattet hat sie sich eine richtige Wohlfühloase geschaffen. Begehbarer Kleiderschrank, Kamin und natürlich viel Platz für heiße Spiele inklusive. Der Bau der Luxusbude hat ungefähr eine halbe Million Euro gekostet.

Welche Schönheitsoperationen hat sie hinter sich?

Micaela Schäfer hat bereits sehr früh angefangen, sich operieren zu lassen. Bereits mit 15 Jahren hat sie ihre Nase korrigieren lassen. Anschließend hat sie als Volljährige ihren Busen vergrößert. Insgesamt hat die heiße Brünette von vier Brustvergrößerungen, einem Kinnimplantat und insgesamt drei Operationen der Nase geredet. Ihr Sixpack ist ebenfalls aus den Händen eines Chirurgen entstanden und ihre Lippen aufgespritzt. Hinzukommen zahlreiche Botoxbehandlungen.

Auf welchen sozialen Medien findet man sie vor?

Die sexy Erotikdarstellerin hält ihre Fans regelmäßig über Instagram auf dem Laufenden. Mit Facebook gab es Probleme, da ihr Account gelöscht wurde. Scheinbar waren die Fotos der hübschen Frau doch etwas zu freizügig. Wer regelmäßig erotische Neuheiten von Micaela Schäfer erfahren möchte, sollte einfach bei fundorado reinschauen. Bei Instagram finden Fans auch sehr heiße Bilder von ihr, die ihren perfekten Körper betonen.

Hat sie einen Youtube Kanal?

Micaela Schäfer hat einen Youtube Kanal. Dieser ist jedoch nur mittelmäßig erfolgreich mit knapp 4000 Abonnenten. Da ist ihr Instagram-Account doch schon viel gefragter mit über 280000 Abonennten. Wer live Video-Action mit der attraktiven Lady haben möchte, kann dies zu ihren Sendezeiten bei fundorado haben-garantiert nicht jugendfrei.

Unser abschließendes Fazit zu dieser Schönheit

Micaela Schäfer hat sich langsam und mit viel Ausdauer den Weg nach oben in die Erotikszene gebahnt. Trotz einiger Skandalauftritte, die für Negativschlagzeilen sorgten, hat sie es geschafft, nach und nach ihre Fanbase weiter auszubauen. Sie verkörpert Sinnlichkeit und geballte Erotik und ist für viele Männer der Traum von Frau schlechthin. Das heiße Model bleibt nah bei den Fans dran und freut sich über heiße Zuschauer ihrer Videos und Livestreams.

  Mit Freunden teilen: